Home

Was passiert denn gerade in der Jugendarbeit?

20201217 185700Teamer*innen und auch Konfirmand*innen treffen sich online - um sich zu „sehen“, zum Austausch, zum Beraten oder zum Spielen. Mal mit mehr und mal mit weniger Teilnehmer*innen. Gut besucht war das „Online-Weihnachtstreffen“ Mitte Dezember mit 25 Teamer*innen. Gestartet haben wir mit einer Runde, wie es jedem*r so geht in dieser sehr speziellen Zeit.

Nach einem weihnachtlichen Einstieg mit Fragen und Antworten rund um Weihnachten und dem Lesen der Weihnachts-geschichte wurden zeitgleich die persönlich vorbeigebrachten Päckchen ausgepackt: im Päckchen ein T-Shirt mit Foto von der Logowand im Jugendkeller mit bunten Handabdrücken aller Teamer*innen, Schokolade und zwei Hoffnungssterne, einen zum Behalten und einem zum Verschenken. 20201210 174706Beendet haben wir das Treffen, wie immer, mit einem Segen, der fester Bestandteil der Teamer*innentreffen, egal ob real oder online, ist!

Für manche Teamer*innen war dieses Onlinetreffen auch ein Abschied, denn einige verlassen Hamburg und ziehen in eine andere Stadt, weil das Studium oder der erste Job nach der Ausbildung wartet. So ist das Leben.
Jugendarbeit ist / kann eine Station auf dem Lebensweg sein.

Mittlerweile haben sich in den letzten gut 6 Jahren im Jugendkeller 66 Teamer*innen an der Wand nach ihrer Ausbildung verewigt. Schön, dass diese jungen Menschen, einige kürzer, einige länger „verweilen“ und die Jugendarbeit in Barmbek-Dulsberg gestalten.

20201210 174429Danke, liebe Teamer*innen für Euer Engagement gerade auch in dieser speziellen Zeit. Wir hoffen, dass wir uns alle bald wieder real treffen.

Jugenddiakonin Claudia Diedrichsen