Home

Rückblick auf die Wiedereröffnung und Neues vom Außengelände

„Wie siehts denn in der Kirche aus?“
Diese Frage stand in den vergangenen Ausgaben der Kirchenzeitung über den Artikeln zum Baufortschritt des Umbaus der Frohbotschaftskirche. Pfingsten wurde sie offiziell wiedereröffnet, so dass die Zeit des Umbaus eigentlich vorbei ist.

JDP 0142

Wir haben uns sehr gefreut, dass so viele Menschen Anteil genommen haben und mit uns auch den letzten Schritt dieses Umbaus gegangen sind.

JDP 2862JDP 3166

Bischöfin Kirsten Fehrs sprach ein Grußwort, ebenso wie Senatorin Stapelfeldt sowie VertreterInnen aus dem KiTa Verband und des Bezirksamtes.

JDP 2864JDP 2890

Es tat gut und tut gut zu wissen, dass wir als Kirchengemeinde nicht nur auf uns gestellt sind, sondern dass auch viele Kinder und Eltern aus „unserer“ KiTa mitgemacht haben, und dass viele Dulsbergerinnen und Dulsberger interessiert geschaut haben, wie sich ihre Kirche verändert hat.

Danken möchten wir an dieser Stelle all jenen, die uns nicht nur tatkräftig unterstützt haben, indem Stühle und Tische aufgestellt wurden, sondern auch denjenigen, die uns eine Spende zukommen ließen. So kann an dieser Stelle nur das Wort: Danke stehen. Und in die Zukunft geschaut: Bleiben Sie uns gewogen und schauen Sie immer wieder mal rein.

Pastorin Hannegret Riepkes und die Kirchengemeinde Dulsberg

 

JDP 3490 bearbJDP 3495 JDP 3518

Die neuen Spielmöglichkeiten für die Kita-Kinder und die neue Stöberstube (rechts)

JDP 0043JDP 0048JDP 0142

Innenansichten

 

Auf dem Blog der Kirchengemeinde Dulsberg finden Sie zahlreiche Fotos vom gesamten Umbau. Hier werden auch immer wieder aktuelle Bilder und Berichte zu finden sein.

Über den Newsletter der Kirchengemeinde Dulsberg werden Sie regelmäßig über den Stand des Umbaus und Neuigkeiten aus der Gemeinde informiert.