Buß- und Bettag

Meditativer Gottesdienst am Buß- und Bettag am
20. November um 19.30 Uhr in der Auferstehungskirche „Was betrübst du dich, meine Seele“.

Kerzen - Foto: Jessica Diedrich

Dass unsere Seele unter dem Zustand unserer Welt leidet, nehme ich besonders in diesem Jahr deutlich wahr.

Mit dem meditativen Gottesdienst an diesem besonderen Tag geben wir unserem Schmerz Raum, verleihen ihm Ausdruck im Gebet, im Hören auf Gottes Wort und im Gesang.

Auch in diesem Jahr führt uns das Ensemble Meridian unter der Leitung des Kirchenmusikers Michael Kiener musikalisch durch den Gottesdienst.

Den Segen Gottes empfangen, seinen Frieden spüren und die Kraft unserer Gemeinschaft erleben, das ist das Vorhaben und der Wunsch, unter dem wir zu diesem Abend einladen.

Pastor Rainer Hanno und Vikar Daniel Rathjens