Reformationstag

Am Reformationstag 2018 ging es um das Thema Ökologische "Grüne" Reformation - unser Zusammenleben mit Erde und Menschheit:

Mit einem regionalen Gottesdienst am 31. Oktober 2018 in der Kreuzkirche feierten die Gemeinden aus Barmbek und Dulsberg zusammen den Reformationstag. Gastpredigerin war Heidemarie Langer, den Gottesdienst gestalteten die Pastorinnen Hannegret Riepkes und Angela Rosenthal-Beyerlein mit Team.

Unser Denken, Empfinden und unsere Lebensweise ist für das Zusammenleben auf der Erde wach geworden. In kleineren und größeren Zusammen-hängen üben wir uns, erdverbunden und mitmenschlich zu leben. Wir sind Mit-Schöpfende. Am Reformationstag wollen wir für diese Gemeinschaft danken und uns anregen und ermutigen, wie wir inmitten vieler Fragen unser lebenswertes Miteinander fördern können.
Der Gottesdienst wird von der Jungen Kantorei Alt-Barmbek musikalisch ausgestaltet. Anschließend Beisam-mensein bei Suppe und Austausch zu ökologischen Projekten in den Gemeinden der Region.

 

Für 2019 werden wir hier rechtzeitig Informationen bekannt geben.